Berufshaftpflicht-
versicherung für Lehrer – optimale Absicherung bei dienstlichen Schäden

Als Lehrer oder Referendar trägst du in deinem Arbeitsalltag eine große Verantwortung. Ein versehentliches Verletzen deiner Pflichten kann dabei zu hohen Schäden führen, gegen die du dich mit einer speziellen Berufshaftpflichtversicherung für Lehrer, der sogenannten Diensthaftpflichtversicherung, absichern solltest.

Hol dir jetzt deine Beratung!
Mit der Diensthaftpflicht vor Schadensersatzansprüchen geschützt sein

Eine gute Diensthaftpflichtversicherung schützt dich als Lehrer vor Schadensersatzansprüchen, die beispielsweise bei Verletzung deiner Aufsichtspflicht oder dem Verlust eines Generalschlüssels erhoben werden können. Insbesondere bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln verhindert sie, dass du mit deinem Privatvermögen haftbar gemacht wirst.

Dies gelingt der Versicherung entweder durch eine Klärung der Schuldfrage, wodurch der Schaden oftmals abgewendet wird, oder durch die Begleichung von berechtigten Schadensersatzforderungen. Bis zu einer im Tarif festgelegten Deckungssumme, welche im Regelfall mehrere Millionen Euro beträgt, bist du dadurch umfassend geschützt.

Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen
Weshalb ist die Berufshaftpflichtversicherung speziell für Lehrer so wichtig?

Als verbeamteter Lehrer kommt dir eine Amtspflicht zu, wodurch du eine hohe Verantwortung trägst. Zwar haftet laut Grundgesetz der Dienstherr für Verletzungen deiner Amtspflicht, jedoch kann er dich im Falle einer groben Fahrlässigkeit dennoch für die entstandenen Sach-, Personen- und Vermögensschäden haftbar machen.

Da es häufig kaum feststellbar ist, ob ein grob fahrlässiges Verhalten die Ursache für einen bestimmten Schaden war, ist eine Diensthaftpflichtversicherung für Lehrer umso wichtiger. Mit ihr befindest du dich rechtlich in sicheren Gefilden und musst im Ernstfall nicht um dein privates Vermögen fürchten.

Diensthaftpflicht abschließen
Von Chemieunterricht bis Schlüsselverlust – der Leistungsumfang der Lehrer Diensthaftpflicht

Beim Abschluss einer Dienst- oder Berufshaftpflichtversicherung für Lehrer ist der Umfang der Versicherungsleistung ein entscheidendes Kriterium. Der Leistungsumfang sollte speziell auf deinen Tätigkeitsbereich als Lehrer oder Referendar zugeschnitten sein, wobei folgende Szenarien in jedem Fall abgedeckt werden sollten:

  • Unfälle im Experimentalunterricht, beispielsweise Sport, Chemie oder Projektarbeit
  • Beaufsichtigung von Schülern, auch auf Ausflügen und Klassenfahrten
  • Leitung und Beaufsichtigung von Schulveranstaltungen außerhalb des Unterrichts
  • Verlust eines dienstlichen Schlüssels, insbesondere vom Schulgebäude
  • Forderungsausfalldeckung

Gegen all diese Szenarien kannst du dich bereits für wenige Euro pro Monat mit einer Berufshaftpflichtversicherung für Lehrer absichern. Optional kannst du auch Gefälligkeitsschäden, Schäden an gemieteten oder geliehenen Objekten sowie Schäden durch deliktunfähige Kinder in den Leistungsumfang deiner Diensthaftpflichtversicherung aufnehmen.

Mit Blaulichtversichert zur idealen Berufshaftpflichtversicherung für Lehrer

Für die dienstliche Haftpflichtversicherung wird insbesondere für Lehrer eine Vielzahl an Tarifen angeboten. Um den richtigen Leistungsumfang mit einer ausreichend hohen Deckungssumme zu günstigen Konditionen abzuschließen, kannst du dich unabhängig und individuell von Blaulichtversichert beraten lassen. Fülle hierzu einfach unser Kontaktformular aus.

FAQ – häufig gestellte Fragen zur Berufshaftpflichtversicherung für Lehrer

Warum braucht ein Lehrer eine Diensthaftpflicht?

Lehrer tragen in ihrer beruflichen Tätigkeit eine große Verantwortung, schließlich führen sie potenziell gefährlichen Experimentalunterricht durch und sind mit einer Aufsichtspflicht für ihre Schüler betraut. Um bei Schäden nicht mit dem Privatvermögen haften zu müssen, ist eine Diensthaftpflichtversicherung für Lehrer essenziell.

Was deckt die Berufshaftpflicht bei Lehrern ab?

Grundsätzlich deckt die Berufshaftpflichtversicherung Schäden ab, die bei der Ausübung der beruflichen Tätigkeit entstehen. Im Falle des Lehrerberufes deckt die Diensthaftpflichtversicherung Unfälle im Experimentalunterricht, Schäden im Rahmen von Klassenfahrten und Schulveranstaltungen sowie zahlreiche weitere Versicherungsleistungen ab.

Dein Weg zur besten Versicherung

    Schritt 1: Wähle deine Berufsgruppe












    Schritt 2: Bitte gib deine Daten an, über die wir dich erreichen können.